Eder Kitchen Project

12. Juli 2024
Eder Kitchen Project

In 6 Gängen, eine Reise um die Welt

Kulinarisches Chichi und Klimbim mag es in Österreich vielfach geben. Genussenthusiasten, Lebensvisionäre und Geschmacksdraufgänger sind sich dennoch einig. Nirgendwo ist es derartig aufgeschlossen, außergewöhnlich unerwartet und deliziös abgeschmeckt als wie mittendrin. Und zwar im ‘‘Eder Kitchen Project‘‘. Oder besser gesagt am Dachboden vom SEPP. Zwischen traditionell alpinen Wurzeln und international besonderer Kulinarik. Zwischen Hakuna Matata und Luxury with a twist. Und zwischen den Spitzenköchen Ronny Klüsener und Tommy Eder. Denn die sorgen gemeinsam für ein ausgezeichnetes Project. Und zwar jeder mit seiner eigenen Expertise. Zu Gast an der heißen Show Cooking Station muss man sich also am 12. Juli 2024 warm anziehen. Mit ein paar Hauben sollte das aber ganz einfach werden. Und obendrein noch ästhetisch, exquisit und überraschend.

,,6 Gänge um die Welt‘‘

Spitzenköche: Ronny Klüsener und Tommy Eder

Bitte zu Tisch: 12. Juli 2024 18.30 Uhr

Inkl. Weinbegleitung: € 119,00 pro Person

Ohne Weinbegleitung: € 99,00 pro Person

Hier gehts zum Menü

Information und Reservierung: info@edersepp.com

DER RONNY

Enthusiastisch, kreativ und perfektionsliebend. All das und noch so viel mehr beschreibt Spitzenkoch Ronny Klüsener. Aufgewachsen im Norden Deutschlands verschlug es den über den eigenen Tellerrand hinaus in facettenreich kulinarische Welten bis hinauf auf den Dachboden vom SEPP. Und genau dort vereint er heute als Küchenchef seine Erfahrungen mit dem Lifestyle vom SEPP. Ganz nach dem zelebrierten Motto ‘‘Luxury with a twist‘‘.

DER TOMMY

Außergewöhnlich, einzigartig und bemerkenswert. Das ist nicht nur der gewagte Anspruch der Eder Collection. Jahre an Erfahrung als Küchenchef in der Stadt Salzburg, das gemeinsame Kochen mit hundertachtundneunzig international renommierten Köchen und die daraus resultierenden kulinarischen Expeditionen sprechen einfach für sich. Und für den gegensätzlichen Kochstil von Spitzenkoch Tommy Eder. Ganz nach seinem Motto ‘‘soy & soul‘‘ eben.

1
2
3
4