G´sund bleib´n

18.05.2021

Nicht erst seit Corona sind hohe Sauberkeits- und Hygienestandards wichtige Bestandteile unseres Hotel-Alltags. Aber besondere Zeiten erfordern natürlich besondere Maßnahmen. Darauf haben wir uns eingestellt, um unseren Gästen höchstmögliche Sicherheit und ein gutes Urlaubsgefühl zu geben.

Unsere Gäste sollen sich erholen und sich rundum wohlfühlen. Dazu gehört das gute und sichere Gefühl, sich unbeschwert in allen Hotelbereichen bewegen zu können. Die Hygiene in den Zimmern und den öffentlichen Bereichen ist daher im gesamten Hotel in Abstimmung mit Hygiene-Experten auf einem hohen Niveau nochmals optimiert worden. Alle Hotelmitarbeiter, Lieferanten und Partner sind auf maximal mögliche Sauberkeitsstandards vorbereitet. Und natürlich passen wir die Hygiene-Maßnahmen permanent den aktuellen behördlichen Vorgaben an.

Unsere Hygiene-Standards: Picobello!

Damit Du Dich also bei Deinem nächsten Urlaub bei uns rundum wohl und sicher fühlst, hier eine Übersicht der aktuellen Maßnahmen:

Nicht-österreichische Hotel-Gäste benötigen eine Einreise-Registrierung, die sogenannte Pre Travel Clearance – Link: https://entry.ptc.gv.at/

Als Zutrittsvoraussetzung für unsere Restaurants und Hotels gilt die behördlich vorgegebene 3G-Regel: Bitte beim Check-in schriftlichen Nachweis vorlegen, ob getestet (Gültigkeit: PCR Test max. 72 Std., Antigentest max. 48 Std., kontrollierter Selbsttest max. 24 Std.), geimpft (gültig frühestens 22 Tage nach der Erstimpfung) oder genesen (innerhalb der letzten 6 Monate). Gäste, die keinen Nachweis mitbringen, können einen kontrollierten Selbsttest direkt vor Ort machen.

Alle 2 Tage müssen Hotelgäste einen Corona-Test machen. Selbsttests sind kostenfrei an der Rezeption und im Tourismus-Büro erhältlich. Kostenlose Corona Tests können in Maria Alm im „Haus der Begegnung" jeden Montag, Mittwoch und Freitag von 15.00-18.00 Uhr und samstags von 09.00-11.00 Uhr durchgeführt werden. Anmeldung und Terminvereinbarung unter www.salzburg-testet.at . In der Apotheke in Maria Alm sowie im Congress Center Saalfelden sind Tests jederzeit möglich. Anmeldung und Terminvereinbarung unter www.salzburg-testet.at .

Restaurant-Gäste benötigen eine verpflichtende Registrierung zur Kontaktnachverfolgung ab 15 Minuten Aufenthaltsdauer unter folgenden Links:

Hotel Eder
Hotel SEPP

Maria & Josef

Zutritt zum Restaurant nur mit Tisch-Reservierung telefonisch unter 0043 6584 7738 oder per E-Mail unter info@ederhotels.com . Hinweis: Dies gilt nur für Restaurant-Gäste. Die Tisch-Reservierung für Hotel-Gäste nehmen wir im Rahmen der Halbpension (sofern gebucht) automatisch vor.

Maximal erlaubte Tisch-Belegung: innen max. 8 Personen, außen max. 16 Personen

Abstandsregel im Restaurant: Ein Meter Abstand zwischen den Personen fremder Tische

Konsumation von Speisen und Getränken nur im Sitzen am Verabreichungsplatz

Sperrstunde: 24.00 Uhr

Im Pool und in den Relax Lounges des Wellness-Bereichs sind jeweils maximal 6 Personen erlaubt.

Bitte AHA-Regel in allen öffentlichen Hotel-Bereichen einhalten:

Abstand: 1 Meter Abstand zu anderen Personen einhalten im Wartebereich an der Rezeption, am Buffet, im Restaurant etc., ggf. Abstandsmarkierungen am Boden berücksichtigen.

Hygiene: Keine Hände schütteln und kein „Bussi Bussi“. Regelmäßig Hände waschen (30 sec) und desinfizieren - Desinfektionsmittel stehen in den Gästezimmern und allen öffentlichen Hotelbereichen bereit. Nicht ins Gesicht fassen. Husten- und Nies-Etikette beachten (Armbeuge oder Taschentuch). Bei Symptomen vor Anreise bitte zuhause bleiben. Bei Symptomen vor Ort im Zimmer bleiben, Hotelpersonal informieren und ggf. Corona-Hotline 1450 anrufen.

Atem-Sicherheit: In allen öffentlichen Innen-Bereichen muss verpflichtend eine FFP2-Maske über Mund und Nase getragen werden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Sie bei Nichteinhaltung darauf aufmerksam machen zur Sicherheit anderer Gäste sowie unserer Mitarbeiter.

Im gastronomischen Außenbereich muss keine FFP2-Maske getragen werden.

Empfehlungen für noch mehr Sicherheit

- Kontaktloses Bezahlen per Karte.

- Nutzung der Treppen statt des Aufzugs.

- Aufzug-Nutzung nur mit Personen des eigenen Haushalts.

- Nutzung des eigenen WCs im Hotelzimmer statt der öffentlichen Hotel-Toiletten.

Zusätzliche Sicherheits-Maßnahmen des Hotels

Möglichkeit zum kontaktlosen Check-in: Zwei Tage vor Anreise erhalten alle Gäste eine E-Mail mit einem Link zum digitalen Meldeschein, der vorab ausgefüllt und zurückgesendet werden kann, um das Check-in zu verkürzen. Bei Anreise holt sich der Gast einfach die frisch desinfizierte Zimmerkarte an der Rezeption ab.

Alle Räume, kontaktintensive Oberflächen wie Türklinken, Handläufe, Aufzugknöpfe, Tische und Sitzflächen, oft berührte Gegenstände wie Speisekarten, Kugelschreiber etc. sowie Einrichtungen mit hoher Kontaktfrequenz werden mehrmals täglich gesäubert und desinfiziert.

Unsere Hotels sind mit dem Hagleitner Desinfection Certificate 2021 ausgezeichnet, d.h. in unseren Betrieben wird mit geprüften und zertifizierten Produkten gereinigt und desinfiziert.

Unsere Mitarbeiter unterziehen sich regelmäßigen Corona-Tests und tragen zur Sicherheit FFP2- oder MNS-Masken.

Luftreinigung
zur Minimierung virenbelasteter Aerosole mit neuen Lüftungsgeräten und regelmäßiger mechanischer Lüftung

Kontaktlose Temperatur-Messung an der Rezeption

Präventionskonzept
und COVID-19-Beauftragte


Aktueller Hinweis für unsere Gäste aus Deutschland


Deutsche Gäste müssen nach einem Urlaub in Österreich nicht mehr in Quarantäne!

Dennoch gilt: Die Anmeldepflicht über das Portal www.einreiseanmeldung.de bleibt für alle Einreisenden nach Deutschland bestehen.

Bei Einreisen nach Deutschland aus Risikogebieten (derzeit u.a. Österreich) entfällt die Testpflicht für Geimpfte und Genesene. Ebenso ist die Quarantäneverpflichtung bei Vorlage des Impf-, Genesungs- oder negativen Testnachweises aufgehoben, wenn diese über das Einreiseportal www.einreiseanmeldung.de der Bundesrepublik Deutschland übermittelt werden.

Diese Angaben sind ohne Gewähr. Wir bitten Sie, die aktuellen Reisebestimmungen Ihres jeweiligen Heimatlandes zu beachten.

Nützliche Links


https://www.oesterreich.gv.at/...
https://news.wko.at/news/oeste...
https://newsroom.salzburgerlan...
https://newsroom.salzburgerlan...
https://www.sichere-gastfreund...
https://www.hochkoenig.at/de/c...
https://www.europaeische.at/se...
https://www.stopp-corona.at/

Sonst noch gut zu wissen:

Platz genug: Am SEPP Dachboden sorgen wir natürlich dafür, dass die vorgegebenen Abstände eingehalten werden. SEPP Gäste können zudem ihre Mahlzeiten im EDER oder auf der TOM Almhütte genießen. Im EDER können wir ohne Probleme die gebotenen Mindestabstände in den Restaurants erfüllen. Durch die vielen Stuben und Lounges werden alle unsere Gäste ihre gewohnt gemütliche Tisch-Atmosphäre uneingeschränkt genießen können.

Zimmerservice XL: Wir erweitern unsere Room-Service-Angebote und verwöhnen Dich gerne mit kulinarischen Köstlichkeiten auf Deinem Zimmer. Alle Speisekarten sind mit QR Code online auf Deinem Handy oder Tablet abrufbar.

Super-Frühstück: Der SEPP Brunch wird von der Live Cooking Station aus serviert. Dabei legen wir natürlich besonderen Wert auf Abstand und Hygiene. Gerne servieren wir das Frühstück auch auf der Terrasse, im eigenen Zimmer oder im Pool als exSEPPtional Floating-Breakfast. Ein Frühstück auf der Alm? Auch möglich! Rein in die Gondel und los geht’s!

Picobello: Unsere außergewöhnlichen Desinfektions-Flakons stehen in den Zimmern für Dich kostenlos bereit. Auch auf den Tischen und in den öffentlichen Bereichen ist das Eau de Desinfection verfügbar. Übrigens: Die stylishe Desinfektions-Linie ist in Kooperation mit der regionalen Edelbrennerei Grünegg aus Dienten entstanden. Die verschiedenen Duftnoten im stilvollen Flakon können auch an der Rezeption, im Dorfladen Maria & Josef und im Online Shop erworben werden.

Wohlfühlfaktor: All unsere Pool- und Wellness-Einrichtungen sind für Dich geöffnet. Wir bitten darum, die Beschränkung der Personenanzahl zu berücksichtigen.

Miteinander: Zum Schutz unserer Gäste, Partner, Lieferanten und des Teams werden laufend behördliche Gesundheitstests der Mitarbeiter durchgeführt. Alle Oberflächen und Berührungspunkte werden mehrmals täglich gereinigt und desinfiziert für besten Hygieneschutz. Wir arbeiten mit Mund-Nasen-Schutz und wo nötig mit Handschuhen. Auch unsere Gäste sind verpflichtet, in den öffentlichen Bereichen wie an der Rezeption und bis zur Platzierung im Restaurant eine FFP2-Maske zu tragen.

Gemeinsam genießen: Von Herzen und mit ganzem Engagement folgen wir weiter unserer Überzeugung, höchste Qualität für ein wahrhaft einzigartiges Urlaubserlebnis zu bieten und freuen uns schon sehr darauf, Dich bei uns zu begeistern.

Z´ammhalten mit Abstand: Mit ein bisserl Rücksicht aufeinander bieten die erholsamen Berge, die frische Luft, die sportlichen Ambitionen, die gut gelaunten Menschen und die Hygiene-Maßnahmen ideale Voraussetzungen für einen schönen, gesunden Urlaub.

G´sund bleib´n